Premiere erfolgreich

Anhaltenden Applaus und viel Lob gab es gestern für Regisseur Oliver Zimmer und die Schauspieler(innen) Katrin Wunderlich, Katharina Friedl, Armin Hägele und Daniel Pietzuch. Dazu ein warmer Sommerabend und gekühlte Getränke: besser hätte die Premiere von Moritz Rinkes „Wir lieben und wissen nichts“ kaum ausfallen können.

Szenenbild aus "Wir lieben und wissen nichts"

Szenenbild aus „Wir lieben und wissen nichts“

Das Publikum zeigte sich auf der im Anschluss erfolgten Premierenfeier dann auch begeistert und unterstrich immer wieder die herausragende schauspielerische Leistung des Ensembles.

In geselliger Runde und illuminierten Ambiente ließen Gäste und Schauspieler den erfolgreichen Saisonauftakt ausklingen.

Besonderer Dank gilt dabei unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, die bis in die späten Abendstunden alle Anwesenden mit gekühlten Getränken versorgten!

Der illuminierte Klosterhof lud zum verweilen ein

Der illuminierte Klosterhof lud zum verweilen ein

UNsere ehrenamtlichen Mitarbeiter

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter

Das Premierenpublikum

Das Premierenpublikum

Illumination zur Premierenfeier

Illumination zur Premierenfeier

 

Das könnte Ihnen auch gefallen...