Hinweise COVID-19

Bitte wenden Sie sich vorab für einen Umtausch alter Karten aus 2020 an info@toppler-theater.de oder rufen Sie uns im laufenden Spielbetrieb an.
Hinweise aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln im Zuge des Corona-Virus (Stand: 01.06.2021):

Wir hoffen bis zum Beginn unserer Spielzeit noch auf eine Reihe von Lockerungen – und werden diese Hinweise entsprechend anpassen. Bitte sehen Sie daher regelmäßig auf dieser Seite nach Veränderungen!

    1. Um bei Verdachtsfällen einer Covid-19 Erkrankung eine Rückverfolgung und damit auch Eindämmungsmaßnahmen starten zu können, müssen Sie am Veranstaltungsabend vorab ihre Daten an der Abendkasse hinterlegen. Kommen Sie also bitte rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn! Ihnen wird dann auch ein Sitzplatz zugeweisen!
    2. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und halten Sie zu anderen Personen stets einen Abstand von mindestens 1,5 Meter ein. Dies ist auch durch die Sitzplatzanordnung im Saalplan gewährleistet.
    3. Bei Betreten und Verlassen des Theatersaals, sowie im Außenbereich des Theaters, muss eine FFP-2 Maske getragen werden. Während der Vorstellung kann die Maske nach aktuellem Stand abgenommen werden.
    4. Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygieneregeln und wahren Sie die Nies- und Hustenetikette. Beim Betreten und Verlassen des Theatersaals werden zudem Desinfektionsspender bereitstehen.
    5. Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort und besuchen Sie vor Ihrem Theaterabend zeitnah noch einmal diese Webseite, um eventuelle Änderungen zu erfahren.
    6. Wir müssen bei Betreten unseres Theaters unbedingt und ohne Ausnahme auf Einhaltung der gültigen Hygiene- und Schutzbestimmungen bestehen. (Hausrecht)
    7. Bei Covid-Symptomen müssen wir ihnen leider den Zutritt verweigern.
  • Bei einer Inzidenz über 50 besteht die Pflicht zum Nachweis eines Negativtests. Sie müssen deshalb vorab einen Nachweis einholen. Möglichkeiten vor Ort geben wir in diesem Fall noch bekannt.
Allgemeine Hinweise zu ihrem Theaterbesuch:

In diesem Jahr können weder Sitzkissen noch Decken bereitsgestellt werden. Gleiches gilt für die Bestuhlung und die Stehtische im Außenbereich. Das Catering bleibt eingeschränkt, aber vorhanden. Sollte sich diesbezüglich etwas ändern und Lockerungen eintreten, werden wir entsprechend darauf reagieren.