Zauberflöte 23. Juli, 11:30 Uhr

2017_zauberfloete
Mozarts „Zauberflöte“ einmal anders!

Die vielleicht bekannteste Oper Wolfgang Amadeus Mozarts holt die Welt der Oper auf die Topplerbühne, und macht diese zum vielleicht kleinsten „Opernhaus ohne Dach“. Ouvertüre und fast alle Arien und Szenen kommen zur Aufführung, allerdings ganz ohne Sänger, Orchester und Chor. Schülerinnen der Flötenklasse der Städtischen Musikschule mit ihrem Lehrer Thomas Meyer gestalten diese sehr ungewöhnliche „Opernaufführung“.

Der Eintritt ist kostenlos – eine Platzreservierung daher nicht möglich. Vorstellungsbeginn ist bereits um 11:30 Uhr!

Bei schlechtem Wetter wird rechtzeitig ein alternativer Spielort bekannt gegeben!